Medien

Medienmitteilungen

23. Berner Alpkäsemeisterschaft in Frutigen: Gold in der Königskategorie geht an die Lenk

Die Medienmitteilung und alle Infos finden Sie hier

Bei Fragen melden Sie sich gerne unter marketingtest@casalp.ch 

22. Berner Alpkäsemeisterschaft in Zweisimmen: Doppelsieg ins Saanenland

Wie vor 7 Jahren fand die Berner Alpkäsemeisterschaft von CasAlp in Zweisimmen statt. Dieses Jahr in der grosszügigen Simmental Arena. Das OK Zweisimmen, unter der Leitung von Sonja Kurth hatte die herausfordernde Aufgabe, die Planung und Umsetzung des Festes unter schwierigsten Bedingungen zu realisieren. Aufgrund der Voraussetzungen in Zweisimmen und Umgebung sah man sich gezwungen, von einem Festakt mit vielen BesucherInnen abzusehen.

Die Bewertung durch die Fachjury am Bettagsamstag, 18. September 2021, wurde gleichwohl umgesetzt. CasAlp, der Sortenorganisation Berner Alp- und Hobelkäse AOP ist es ein Anliegen, die Qualität der beiden Naturprodukte der Berner Alpen zu fördern. Erfreulich dabei ist, dass sich die Qualität von Berner Alp- und Hobelkäse AOP auf einem erfreulich hohen Niveau hält. Der Obmann der Fachjury Hans Kohler, Präsident CasAlp und die Obfrau Maike Oestreich, Leiterin Alpkäserei am INFORAMA Berner Oberland, zeigten sich denn auch zufrieden.

Lesen Sie hier die Medienmitteilung zur 22. Berner Alpkäsemeisterschaft von 2021. Hier können Sie die Älplerinnen und Älpler, die eine Medaille in den Kategorien Coeur des Alpes (Berner Alpkäse AOP), Hobelkäse (Berner Hobelkäse AOP) oder Mutschli (Alpmutschli) geholt haben, entdecken. Mit Hochachtung zur grossartigen Leistung!

Wertschätzung der Qualität

Richtpreis Handel von Berner Alpkäse AOP in Top-Qualität wird erhöht.

Am Händlertreffen von CasAlp, Sortenorganisation Berner Alp- und Hobelkäse AOP einigten sich die führenden Händler und der Vorstand von CasAlp mehrheitlich auf eine leichte Preiserhöhung des Richtpreises Handel (nach Landwirtschaftsgesetz Art. 8a Abs. 1) für den 20 punktigen Berner Alpkäse AOP. Die Umsetzung soll bereits auf die bevorstehende Alpkäsesaison ab Herbst 2021 erfolgen. Ein sportliches Ziel, das ein klares Zeichen der Wertschätzung ist.

Somit lauten die Richtpreise für den Berner Alp- und Hobelkäse AOP, differenziert nach Qualitätsabstufungen (LwG Art. 8a Abs. 2) wie folgt:

  • 20 punktiger Käse: CHF 13.00 (bisher CHF 12.80)
  • 19.5 punktiger Käse hobelfähig, leicht fehlerhaft im Äusseren, CHF 12.40
  • 19.5 punktiger Käse, nicht hobelfähig: CHF 11.00.

Finden Sie hier die Medienmitteilung vom 30. August 2021.

Nachfolgerin Leitung Alpkäserei Beratung & Bildung am INFORAMA Berner Oberland

Wie in der Medienmitteilung zur GV CasAlp 2021 erwähnt, verlässt Hanspeter Graf das INFORAMA Berner Oberland.

Als Nachfolgerin von Hanspeter Graf hat das INFORAMA Berner Oberland Maike Oestreich, Landwirtin und Käsermeisterin mit über 20jähriger Erfahrung in der Alpkäserei, im Bildungs-, Experten- und im Beratungswesen gewählt.

Sie tritt auf den 1. Juni 2021 die Nachfolge an. Lesen Sie im beiliegenden Medienbericht mehr zur neuen Leiterin Alpkäserei Beratung und Bildung.

Wir danken Ihnen für die Berichterstattung.

Bei Fragen melden Sie sich gerne unter marketingtest@casalp.ch oder 079 319 27 67 Gabi Dörig-Eschler

27. GV CasAlp mit Sennenehrung

Finden Sie den Medientext zur schriftlich durchgeführten GV der CasAlp.

Weitere Infos und Bilder finden Sie unter AKTUELL. 

Voilà die Liste der geehrten ÄlplerInnen für ihre Leistung höchster Käsequalität über 6 Jahre. 

Bei Fragen melden Sie sich gerne unter marketingtest@casalp.ch oder 079 319 27 67 Gabi Dörig-Eschler

Besten Dank für die Berichterstattung!

22. Berner Alpkäsemeisterschaft in Frutigen Absage und Vorschau auf 2021

Das OK Frutigen und CasAlp sahen sich unter den aktuellen Schutzkonzepten gezwungen, die Durchführung der 22. Berner Alpkäsemeisterschaft in Frutigen auf 2022 zu schieben. Schweren Herzens.

Die nächste Alpkäsemeisterschaft findet am 18./19. September 2021 in Zweisimmen statt. Vorfreude

mehr