2020 Frutigen ABGESAGT

Das OK Frutigen und CasAlp sahen sich unter den geltenden Schutzkonzepten gezwungen, die Berner Alpkäsemeisterschaft 2020 in Frutigen abzusagen (26. Juni 2020). Zu gross wäre die Verantwortung gegenüber den Besuchern, der Jury und den Helfern. Zudem sind die Unbekannten für den Anlass im September 2020 enorm.

Alles ist abgesagt, auch der Buuresunntag Grindelwald, die OLMA etc. etc. / Wie schön, der Alpsommer 2020 ist nicht abgesagt und hat im Gegenteil gut gestartet. Lesen Sie hier die Medienmitteilung

Sponsoren der Preisgelder

Folgende Unternehmen unterstützen die Bewertung, die Preisgelder und Kommunikation zur Förderung der Qualität:
Die Sponsoren finden Sie im Programmführer.

Sowohl das OK des Alpkäse- und Glockenmarktes Saanen sowie CasAlp, die Sortenorganisation Berner Alp- und Hobelkäse AOP bedanken sich sehr herzlich für die wertvolle Unterstützung der 21. Durchführung der Berner Alpkäsemeisterschaft

 

Gewinnerinnen und Gewinner der Kategorie Berner Hobelkäse AOP (Hobelkäse, extrahart)

1. Rang: Niklaus Burri, Schönried, Alp Mittlere Schneit (Mitte)

2. Rang: Hanni und Hansueli Reber, Diemtigen, Alp Ober-Heiti (links)

3. Rang: Reinhold und Franziska Trachsel, Lenk, Alp Stiegelberg, Horemäder (rechts)

Gewinnerinnen und Gewinner der Kategorie Berner Alpkäse AOP (Coeur des Alpes, Hartkäse)

1. Rang: Niklaus Burri, Schönried, Alp Mittlere Schneit (Mitte)
2. Rang: Monika und Martin Stähli, Burgistein, Schwalmfluhi (links)
3. Rang: Susanna und Heinz Wittwer-Schenk, Boltigen, Eggenalp (rechts)

Gewinnerinnen und Gewinner der Kategorie Alp-Mutschli

1. Rang: Annemarie und Andreas Brügger, Erlenbach, Alp Hösel (Mitte)

2. Rang: Daniela und Fritz Gerber-Ramseier, Schangnau, Alp Steinenberg (links)

3. Rang: Margrit und Rudolf Jordi, Zäziwil, Alp Imbrig (rechts)