2020 Frutigen

22. Berner Alpkäsemeisterschaft in Frutigen

zentral im schönenen Frutigland

Am Bettag Wochenende vom 20. September 2020 findet die 22. Berner Alpkäsemeisterschaft von CasAlp, der Sortenorganisation Berner Alp- und Hobelkäse AOP, in Frutigen statt.

Das OK Frutigen wird von Ernst Wandfluh Grossrat Kandergrund präsidiert.

Unterstützt wird die 22. Durchführung freundlicherweise durch folgende Unternehmen und Organisationen

Agrisano Regionalstelle Bern

Bergbahnen Adelboden AG / Vogellisi Berg Adelboden

Mineralquellen Adelboden AG

(Stand Dezember 2019)

 

 

 

Die Gewinnerinnen und Gewinner

Rang

Name

Vorname

Wohnort

Alp

Berner Hobelkäse AOP (Sommer 2018 oder älter) / Königskategorie

1

 

 

 

 

2

 

 

 

 

3

 

 

 

 

Berner Alpkäse AOP (Sommer 2019)

1

    

2

    

3

    

Alp-Mutschli (Sommer 2020)

1

    

2

    

3

    

Finden Sie hier die Ranglisten aller Kategorien und den Medienbericht von CasAlp

 

Wir freuen uns schon heute auf Ihren Besuch bzw. Ihre Teilnahme an der nächsten Berner Alpkäsemeisterschaft in Frutigen, vom 20. September 2020.

 

Sponsoren der Preisgelder

Folgende Unternehmen unterstützen die Bewertung, die Preisgelder und Kommunikation zur Förderung der Qualität:
Die Sponsoren finden Sie im Programmführer.

Sowohl das OK des Alpkäse- und Glockenmarktes Saanen sowie CasAlp, die Sortenorganisation Berner Alp- und Hobelkäse AOP bedanken sich sehr herzlich für die wertvolle Unterstützung der 21. Durchführung der Berner Alpkäsemeisterschaft

 

Gewinnerinnen und Gewinner der Kategorie Berner Hobelkäse AOP (Hobelkäse, extrahart)

1. Rang: Niklaus Burri, Schönried, Alp Mittlere Schneit (Mitte)

2. Rang: Hanni und Hansueli Reber, Diemtigen, Alp Ober-Heiti (links)

3. Rang: Reinhold und Franziska Trachsel, Lenk, Alp Stiegelberg, Horemäder (rechts)

Gewinnerinnen und Gewinner der Kategorie Berner Alpkäse AOP (Coeur des Alpes, Hartkäse)

1. Rang: Niklaus Burri, Schönried, Alp Mittlere Schneit (Mitte)
2. Rang: Monika und Martin Stähli, Burgistein, Schwalmfluhi (links)
3. Rang: Susanna und Heinz Wittwer-Schenk, Boltigen, Eggenalp (rechts)

Gewinnerinnen und Gewinner der Kategorie Alp-Mutschli

1. Rang: Annemarie und Andreas Brügger, Erlenbach, Alp Hösel (Mitte)

2. Rang: Daniela und Fritz Gerber-Ramseier, Schangnau, Alp Steinenberg (links)

3. Rang: Margrit und Rudolf Jordi, Zäziwil, Alp Imbrig (rechts)